glassdouche: Neue Glasdesign-Variante Sandblast Flow


Technologie, Material, Verarbeitung – so lauten oftmals die Vorteile von Markenprodukten gegenüber No-name-Ware. In Zeiten eines anhaltenden Trends zur Individualisierung kommt ein wichtiger Faktor hinzu: Variantenreichtum bei der Modellauswahl und den Konfigurationsmöglichkeiten: Bei Glasduschen der namhaften Hersteller sind das die Bauform, die Türmechanik sowie Beschlagdesign -oberfläche. Top-Marken wie glassdouche bieten nicht nur unterschiedliche Größen, sondern liefern exakt nach Aufmaß – bei Bedarf auch mit Spezialzuschnitten (Eckausschnitt, Schrägschnitt, Rundbögen, Gehrungskanten etc.). Beim Glas selbst besteht die Wahl zwischen ESG (Einscheibensicherheitsglas) und VSG (Verbundsicherheitsgas), jeweils in unterschiedlichen Stärken – und bestenfalls auch die Wahl zwischen unterschiedlichen Glas-Designs. Mit bislang 10 Glasvarianten gehört der Glasduschen-Spezialist glassdouche auch in dieser Kategorie zu den Spitzenreitern: Neutral transparent (ESG nach DIN EN 12510-1), Eurowhite (maximale Transparenz), Mirastar (Vollverspiegelung), Reflect (Teilverspiegelung), Structure (Mastercarré und Masterline) sowie Sandblast (sandgestrahlt Mattweiß, Quadra, Punto und Linea). Zur ISH 2017 präsentiert glassdouche mit Sandblast Flow eine neue bzw. die 11. Glasoption. Sie stellt nicht einfach nur eine zusätzliche Variante dar, sondern bringt eine ganz neue Design-Komponente ins Spiel: den sanften Verlauf (im Gegensatz zur harten Linie). Sandblast Flow ermöglicht Duschtüren und Seitengläser mit fließendem Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht – sowohl vertikal als auch horizontal, sowohl in einem Teilbereich oder über das ganze Glas erstreckt. Die neue Glasvariante Sandblast Flow ist ab sofort für alle glassdouche Design-Serien lieferbar (AUGUSTINA, MARGARETHE, JOSEPHINE, KATHARINA, WILHELMINA und FREDERIKE), mit Ausnahme der Rund-Duschen sowie der Fünfeck-Modelle der Serien AUGUSTINA und MARGARETHE.

– Ende – Zeichen: 1.993 (Text mit Überschrift, inkl. Leerzeichen)

Weitere Informationen zu glassdouche erhalten Sie auf www.glassdouche.de oder direkt bei der Glassdouche GmbH: Mobilstraße 2, 79423 Heitersheim, Telefon 07634 5945-0, Fax 07634 5945-499, info [at] glassdouche [dot] de, www.glassdouche.de, facebook.com/glassdouche

Die Glassdouche GmbH ist ein Joint Venture der Glas Trösch Unternehmensgruppe und dem Unternehmerpaar Irene und Erich Hofer. Eine strategische Partnerschaft, die höchste Kompetenz in der Glasproduktion, herausragendes Know-how im Bereich der Beschlagtechnologie, beste Kenntnisse des Sanitärmarktes sowie sicheres Gespür für Trends und Wünsche in Sachen Wohnen und Wellness zusammenführt. Das Produkt- und Leistungsspektrum von glassdouche umfasst Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Montage technologisch ausgereifter und ästhetisch anspruchsvoller Glasduschen, Laserdesign-Duschen, Leuchtwände sowie Zubehör. glassdouche bekennt sich unmissverständlich zum dreistufigen Vertriebsweg mit seinen Vorteilen für Handel, Handwerk und Endkunden. glassdouche Produkte finden sich daher ausschließlich in den professionellen Ausstellungen des Sanitärgroßhandels und sind exklusiv über das Fachhandwerk zu beziehen.

AnhangGröße
glassdouche_77_SanblastFlow.docx290.31 KB
glassdouche_77_SanblastFlow.pdf166.31 KB

Zugehörige Pressebilder:

Registrierte Benutzer haben Zugriff auf hochauflösende CMYK-Dateien.
Anmelden | Registrieren
Zugehörige Pressebilder: 
glassdouche Glasdesingvariante Sandblast Flow 01 glassdouche Glasdesingvariante Sandblast Flow 01 Download (RGB)
glassdouche Glasdesingvariante Sandblast Flow 02 glassdouche Glasdesingvariante Sandblast Flow 02 Download (RGB)