Mobile: Unternehmen Infos

ACO Haustechnik

18.11.2020
Die ACO Passavant GmbH erwirbt das Abscheider-, Industrie- und Küchenentwässerungsgeschäft der Firmen Magus und TECE
Das Familienunternehmen ACO gehört zu den Weltmarktführern im Bereich der Entwässerungstechnik und ist international in 44 Ländern mit über 5.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aktiv. Als Teil der ACO Gruppe übernimmt die ACO Passavant GmbH mit Sitz in Philippsthal und Stadtlengsfeld zum Jahresende 2020 das Abscheider- und Edelstahlentwässerungsgeschäft für Industrie und gewerbliche Küchen der Unternehmen Magus und TECE. Dies umfasst neben den Abscheidern aus Kunststoff und Edelstahl auch Hebeanlagen, Dach- und Bodenabläufe aus Edelstahl, Rinnen für die Industrie- bzw. Großküchenentwässerung und Schwimmbadtechnik sowie das Zubehör.
19.10.2020
Vorbeugender Brandschutz: Systemlösungen reduzieren das Risiko der Brandweiterleitung
Aus dem Lehrsatz der Landesfeuerwehrschulen, dass ein Haus immer entlang der Haustechnik ausbrennt, folgt, dass die Brandweiterleitung zu den größten Brandrisiken zählt. Die im Baurecht formulierten Brandschutzziele stellen entsprechend hohe Anforderungen an die Planung von Objekten. Deshalb stellt der vorbeugende Brandschutz in der technischen Gebäudeausrüstung für alle am Bau beteiligten Gewerke ein reales Haftungsrisiko dar. Zu den Risikofaktoren gehören dabei natürlich auch die Rohre und Systeme der Wasserzu- und -ableitung. Daraus ergibt sich die besondere Verantwortung für die Entwässerungstechnik – und genau hier greifen die Brandschutzlösungen von ACO Haustechnik.
04.09.2020
Duschrinnen ja oder nein: Entscheidung leicht gemacht
Gutes Design ist immer ein sehr gutes Argument. Ist es auch kaufentscheidend? Nicht immer. Auch Nutzen, Qualität und Kosten haben ein wichtiges Wörtchen mitzureden. Besonders bei Gebrauchsgegenständen – wie etwa dem Duschabfluss. Design-Duschrinnen sind hier längst state-of-the-art, kämpfen aber manchmal noch immer gegen das Vorurteil, bei den harten Fakten nicht mithalten zu können. Das Gegenteil beweisen die seit Jahren bewährten und vielfach ausgezeichneten Edelstahl-Duschrinnen ACO ShowerDrain. Ihre Eigenschaften und Fähigkeiten vereinfachen die Kaufentscheidung.
14.07.2020
Neue Webinare: ACO Haustechnik setzt bei Schulungen und Fortbildung auf digitale Technologie
ACO Haustechnik, der Entwässerungsspezialist innerhalb der ACO Gruppe, kann dank hohem Digitalisierungsgrad sein beliebtes Schulungsangebot trotz Corona-Pandemie mit einem umfangreichen Angebot an Webinaren aufrechterhalten.
ACO Haustechnik, der Entwässerungspezialist innerhalb der ACO Gruppe, kann dank hohem Digitatlisierungsgrad sein beliebtes Schulungsangebot trotz Corona-Pandemie mit einem umfangreichen Webinar-Angebot aufrechterhalten.
Bildquelle:
  • ACO Haustechnik
02.07.2020
Fettabscheider von ACO Haustechnik im Hilton Munich Airport
Das exklusive Hotel mit seinem markanten Glasatrium liegt direkt zwischen Terminal 1 und 2 am Münchner Flughafen. Es verfügt neben 551 Zimmer, auch über einen Spa- und Fitnessbereich sowie ein Restaurant und eine Bar. Bereits Anfang des Jahres setzte die Hotelkette bei einer Sanierung auf einen ACO LipuJet-S-RM NS 15 aus Edelstahl. Für eine weitere Anlagensanierung kam nun ein XXL-Abscheider zum Einsatz. Die Parallelanlage in NS 60 wurde aufgrund der beengten Raumsituation in mehreren Einzelteilen geliefert, die vor Ort von ACO Servicetechnikern montiert und verschweißt wurden.
24.06.2020
askACO: FAQ von ACO Haustechnik
Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik ist bekannt dafür, seine Zielgruppen – Architekten, Planer, Verarbeiter – mit einem ausgesprochen vielfältigen digitalen Informationsangebot zu versorgen: Gute Beispiele sind u.a. der funktionsreiche Online-Katalog, die Auslegungstools für Planer, die Service-Tipps als Videos für Verarbeiter.
Mit den sehr übersichtlich strukturierten und stetig ergänzten FAQs von ACO Haustechnik profitieren Website-Besucher direkt von den Fragestellungen ihrer Vorgänger.
Bildquelle:
  • ACO Haustechnik
03.06.2020
e-mag.aco: Das neue Online-Magazin für die Topthemen von ACO Haustechnik
ACO Haustechnik, der Entwässerungsspezialist innerhalb der ACO Group, hat den Ruf, ein ausgesprochen vielfältiges digitales Informationsangebot für seine drei maßgeblichen Zielgruppen (Architekten, Planer, Verarbeiter) bereitzustellen: Als Beispiele seien die Auslegungstools für Planer, die Service-Tipps als Videos für Verarbeiter oder der funktionsreiche Online-Katalog genannt.
e-mag.aco: Das neue Online-Magazin mit den Topthemen von ACO Haustechnik funktioniert auf allen modernen Betriebssystemen und Geräten und erfordert weder Abo, Login noch Download.
Bildquelle:
  • ACO Haustechnik
  • ACO Haustechnik
14.05.2020
#ACOServiceTipps: Behebung Drehfeld-Fehler
Learning by watching: Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik zeigt auf YouTube zahlreiche Erklärvideos mit praxisnahen Tipps für Installation und Wartung. Heute vorgestellt: Änderung der Drehfeld-Richtung bei diesbezüglicher Fehlermeldung.
Learning by watching: Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik zeigt auf YouTube zahlreiche Erklärvideos mit praxisnahen Tipps für Installation und Wartung, von Hebeanlagen, Pumpstationen und Fettabscheidern.
Bildquelle:
  • ACO Haustechnik
08.04.2020
Bodenebene Duschrinnen: Was es bei Planung, Auswahl und Einbau zu beachten gilt
Eine bodenebene Lösung für den Wasserablauf des Duschplatzes ist heutzutage meistens die erste Wahl, wenn ein Badezimmer neu gebaut oder renoviert wird. Das hat gute Gründe:
31.03.2020
ACO Haustechnik: Systeme für die zeitgemäße Flachdachentwässerung
Den unbestreitbaren Vorteilen von Flachdächern steht ein statisches Problem gegenüber: Die Wassermengen, die sich bei Regen auf den Dächern von Einkaufszentren, Fertigungshallen oder Parkdecks sammeln, summieren sich schnell zu großen Volumina und damit zu immensem Gewicht. Doch nicht nur Niederschläge, sondern auch unterschiedlich intensive Nutzung und andere klimatische Einflüsse belasten das Dach. Das Thema Sicherheit und damit die Frage der Dachentwässerung haben daher höchste Priorität. Der vorliegende Bericht behandelt die normgerechte Planung und Auslegung von Anlagen zur Dachentwässerung anhand folgender Themenbereiche:
29.03.2020
#ACOServiceTipps: Sprachwechsel an der Multi Control-Steuerung
Learning by watching: Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik zeigt auf YouTube zahlreiche Erklärvideos mit praxisnahen Tipps für Installation und Wartung. Heute vorgestellt: Änderung der Menü-Sprache an der Multi Control-Steuerung.
Learning by watching: Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik zeigt auf YouTube zahlreiche Erklärvideos mit praxisnahen Tipps für Installation und Wartung, u.a. von Hebeanlagen, Pumpstationen und Fettabscheidern.
Bildquelle:
  • ACO Haustechnik
18.03.2020
Neue Nachschlagewerke für die Gebäudeentwässerung
ACO Haustechnik, bekannt für sehr umfangreiche Produktinformation und -dokumentation, hat sein Katalog-Angebot aktualisiert: Der neue H20 enthält zusätzlich zum Hauptsortiment auch wieder das Sanitär-Portfolio, das auch separat im S20 abgebildet ist; der neue D20 deckt die Bereich Dach-, Parkhaus, Terrassen und Balkonentwässerung ab.
17.03.2020
ACO Haustechnik hat das Siegel "CO2 neutral Website"
Das Produktportfolio von ACO Haustechnik lässt sich anschaulich mit der ACO Systemkette erklären: Collect (sammeln) – Clean (reinigen) – Hold (speichern) – Release (weiterleiten). Jedes Produkt innerhalb der ACO Systemkette trägt dazu bei, den Weg des Wassers zu sichern – mit dem Ziel, es ökologisch und ökonomisch sinnvoll weiterverwerten zu können. ACO Haustechnik ist und war damit ein Vorreiter von Umwelttechnik, bevor Umweltschutz zum Mainstream wurde.
Die Website des Entwässerungsspezialisten ACO Haustechnik schmückt das Siegel "CO2-neutrale Website".
Bildquelle:
  • ACO Haustechnik
10.03.2020
ACO Haustechnik Produkt-Neuheiten im Frühjahr 2020
3 neue Entwässerungsrinnen und das weiterentwickelte Duschsystem ShowerFloor – ACO Haustechnik war bestens gerüstet, um auf der SHK ein wahres Neuheiten-Feuerwerk zu zünden. Und das Beste daran: Trotz Messe-Absage müssen Handwerker, Planer und Architekten nicht bis zum Nachhol-Termin im September darauf warten.
09.03.2020
Neues Schlitzrinnen-Programm von ACO Haustechnik
ACO Haustechnik stellt ein neues Schlitzrinnen-Programm vor. Schlitzrinnen dienen, eingebaut in einen Kunstharz-, Fliesen- oder Fußboden sonstiger Art, zur Raumentwässerung von kleineren Wassermengen. Dadurch wird sichergestellt, dass Putzabwässer, aber auch größere Wassermengen, die außerplanmäßig anfallen, aufgenommen und sauber abgeleitet werden. Der Fokus liegt dabei auf Übergangsbereichen von Räumen mit unterschiedlichen Wassereinwirkungsklassen und hohen Hygieneanforderungen, wie zum Beispiel im Übergangsbereich zwischen Lagerräumen und Küchen. Dort darf kein Wasser von hochbelasteten Flächen auf niedrigbelastete Flächen gelangen und das anfallende Wasser muss sauber und sicher abgeleitet werden.
09.03.2020
Die neue Duschrinne ACO ShowerDrain C
Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik, Hersteller des vielfach ausgezeichneten Duschrinnen-Programms ShowerDrain, hat die Modell-Variante ShowerDrain C einer gründlichen Modell-Pflege unterzogen. Die Besonderheiten des neuen Modells sind neben dem neuen, zweiteiligen Geruchsverschluss der hydrogeformte Ablauftopf, der der Rinne trotz niedriger Einbauhöhe und filigraner Optik eine sehr hohe Ablaufleistung verleiht.
09.03.2020
Detailverbessert: Die Weiterentwicklung des bodenebenen Duschsystems ACO ShowerFloor
Mit dem bodenebenen Duschsystem ACO ShowerFloor hat der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik eine Lösung zur Installation bodenebener Duschrinnen entwickelt, mit der die Nachteile traditioneller Methoden – Duschtasse, Duschboard mit integrierter Rinne oder integriertem Ablauf – der Vergangenheit angehören. Das jetzt präsentierte Bodensystem ACO ShowerFloor perfektioniert das System mit zahlreichen Detailverbesserungen.
09.03.2020
LipuSmart von ACO Haustechnik
Das Konzept von ACO Haustechnik, mehrere Gerätefunktionen in einer Gesamtanlage zusammenzufassen, zielt auf Einsparungen bei der wichtigsten Ressource im Auslegungsprozess: die Zeit des Fachplaners. Anstatt mehrere Technikkomponenten zeitaufwändig und damit fehleranfällig kombinieren und aufeinander abstimmen zu müssen, steht mit LipuSmart eine integrierte Lösung bereit, die leistungsstarke Abscheide- und Pumpentechnik mit Komfort und Sicherheit vereint.
09.03.2020
Neue Parkhausrinne von ACO Haustechnik
Die Fahr- und Standflächen von Parkhäusern sowie Ein- und Ausfahrten, Spindeln und Rampen sind besonders starken Belastungen ausgesetzt: Schnee, Regen-, Schlepp- und Schmelzwasser sowie korrosions-auslösende Tausalze setzen der Bausubstanz erheblich zu und können diese dauerhaft schädigen. Zugleich gelten für diese Bauten besonders hohe Anforderungen bezüglicher einwandfreier Nutzbarkeit. Eine gut funktionierende Entwässerung erweist sich dabei als elementar. Das Kernstück des Entwässerungssystems ist dabei die Parkhausrinne.
09.03.2020
Neue abZ und aBG für den Flachdachablauf Passavant von ACO Haustechnik
Für die Zulassung bestimmter nicht geregelter Bauprodukte genügt nicht mehr allein eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ), sondern es bedarf seit 2017 auch einer allgemeinen Bauartgenehmigung (aBG). Der ACO Flachdachablauf Passavant Spin aus Gusseisen hat für die Nennweiten DN 70 und DN 100 beide Bescheide erhalten.
28.02.2020
ACO Haustechnik in der größten Selbstbedienungsmensa Deutschlands
Die neue Mensa am Standort Garching der Technischen Universität München ist auf die Zubereitung und Ausgabe von täglich bis zu 7.300 Gerichten ausgelegt. Wichtige Bestandteile der Großküchentechnik stammen vom Entwässerungsspezialisten ACO Haustechnik.
03.02.2020
ACO Haustechnik auf der SHK Essen 2020
Der Entwässerungsspezialist ACO Haustechnik zeigt auf der SHK Essen 2020 – in Halle 6, Stand E07 – die ganze Bandbreite seines großen Produktportfolios: Moderne Fettabscheider und Hebeanlagen, Dach- und Bodenabläufe aus Edelstahl und Gusseisen, Küchen- und Duschrinnen in zahlreichen Größen- und Designvarianten.
31.01.2020
ACO Haustechnik: Systementwässerung vom Dach bis in den Boden
Den unbestreitbaren Vorteilen von Flachdächern steht ein statisches Problem gegenüber: Die Wassermengen, die sich bei Regen auf den Dächern von Einkaufszentren, Fertigungshallen oder Parkdecks sammeln, summieren sich schnell zu großen Volumina und damit zu immensem Gewicht. Doch nicht nur Niederschläge, sondern auch unterschiedlich intensive Nutzung und andere klimatische Einflüsse belasten das Dach. Das Thema Sicherheit und damit die Frage der Dachentwässerung haben daher höchste Priorität. Doch damit nicht genug: Das Wasser muss in die öffentliche Kanalisation – und die gelangt aufgrund der voranschreitenden Versiegelung von Bodenflächen zunehmend an die Grenzen ihrer Kapazität. Dezentrale Regenwasserversickerung heißt die Gegenmaßnahme. Der vorliegende Fachbericht behandelt die normgerechte Planung und Auslegung von Anlagen zur Dachentwässerung und zur Regenwasserversickerung anhand folgender Themenbereiche:
17.01.2020
ACO Haustechnik im modernisierten und erweiterten Fächerbad Karlsruhe
Das Fächerbad im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark ist eine der schönsten und modernsten Anlaufstellen für Wassersportler, Saunafreunde und Planschbegeisterte im Südwesten Deutschlands. Es umfasst u.a. ein der olympischen Norm entsprechendes 50-Meter-Becken, ein Nichtschwimmer- und Planschbecken sowie ein Kurs-, Sprung- und Außenbecken sowie ein vielfältige Saunalandschaft.
Das zwischen 2015 und 2018 in zwei Bauabschnitten durch Rossman+Partner Architekten mbB modernisierte und erweitert Fächerbad in Karlsruhe.
Bildquelle:
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • ACO Haustechnik
01.01.2020
ACO Liputherm von ACO Haustechnik: Vollautomatisch geregelte Wärmerückgewinnung aus fetthaltigem Abwasser
Untersuchungen haben gezeigt, dass knapp 60 Prozent des Endenergieverbrauchs einer Großküche auf Wärme entfällt. Der Wert setzt sich zusammen aus der Wärmeanwendung für Raumwärme (33%), der Bereitstellung für Warmwasser (14%) und der Wärme fürs Kochen (10%). Dabei bleibt auch bei energieoptimierten Küchenabläufen und hohen Wirkungsgraden technischer Anlagen immer ein Wärmeleck bestehen: das Abwasser. Vor diesem Hintergrund hat das Interesse an Abwasserwärmerückgewinnung (AWRG) in den letzten Jahren stark zugenommen. Abwasser als Wärmequelle ist besonders dort attraktiv geworden, wo hohe Abwassermengen und Temperaturen vorhanden sind. Beides findet sich häufig in Großküchen der Gastronomie, die folglich optimale Voraussetzungen für eine wirtschaftliche Rückgewinnung der Wärme bieten.