Mobile: Unternehmen Infos

Ansprechpartnerin für die Presse

Carola Sailer
DRWA Media
Erbprinzenstraße 11
79098 Freiburg
Telefon 0761 156207-10
presse@drwa.de
drwa-media.de/glassdouche

Ansprechpartnerin im Unternehmen

Sina Hofer
Glassdouche GmbH
Mobilstraße 2
79423 Heitersheim
Telefon 07634 5945-123
sina.hofer@glassdouche.de
www.glassdouche.de
fb.com/glassdouche

10.03.2017

glassdouche: Neue Glasdesign-Variante Sandblast Flow

Technologie, Material, Verarbeitung – so lauten oftmals die Vorteile von Markenprodukten gegenüber No-name-Ware. In Zeiten eines anhaltenden Trends zur Individualisierung kommt ein wichtiger Faktor hinzu: Variantenreichtum bei der Modellauswahl und den Konfigurationsmöglichkeiten: Bei Glasduschen der namhaften Hersteller sind das die Bauform, die Türmechanik sowie Beschlagdesign -oberfläche.

Top-Marken wie glassdouche bieten nicht nur unterschiedliche Größen, sondern liefern exakt nach Aufmaß – bei Bedarf auch mit Spezialzuschnitten (Eckausschnitt, Schrägschnitt, Rundbögen, Gehrungskanten etc.). Beim Glas selbst besteht die Wahl zwischen ESG (Einscheibensicherheitsglas) und VSG (Verbundsicherheitsgas), jeweils in unterschiedlichen Stärken – und bestenfalls auch die Wahl zwischen unterschiedlichen Glas-Designs. Mit bislang 10 Glasvarianten gehört der Glasduschen-Spezialist glassdouche auch in dieser Kategorie zu den Spitzenreitern: Neutral transparent (ESG nach DIN EN 12510-1), Eurowhite (maximale Transparenz), Mirastar (Vollverspiegelung), Reflect (Teilverspiegelung), Structure (Mastercarré und Masterline) sowie Sandblast (sandgestrahlt Mattweiß, Quadra, Punto und Linea). Zur ISH 2017 präsentiert glassdouche mit Sandblast Flow eine neue bzw. die 11. Glasoption. Sie stellt nicht einfach nur eine zusätzliche Variante dar, sondern bringt eine ganz neue Design-Komponente ins Spiel: den sanften Verlauf (im Gegensatz zur harten Linie). Sandblast Flow ermöglicht Duschtüren und Seitengläser mit fließendem Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht – sowohl vertikal als auch horizontal, sowohl in einem Teilbereich oder über das ganze Glas erstreckt. Die neue Glasvariante Sandblast Flow ist ab sofort für alle glassdouche Design-Serien lieferbar (AUGUSTINA, MARGARETHE, JOSEPHINE, KATHARINA, WILHELMINA und FREDERIKE), mit Ausnahme der Rund-Duschen sowie der Fünfeck-Modelle der Serien AUGUSTINA und MARGARETHE.

Weiterführende Informationen erhalten Sie gerne bei der

Glassdouche GmbH
Mobilstraße 2
79423 Heitersheim
Telefon 07634 5945-0
info@glassdouche.de
www.glassdouche.de
fb.com/glassdouche

– Ende – 1.993 Zeichen (Text mit Überschrift, inkl. Leerzeichen)

Die Glassdouche GmbH ist der Inbegriff für die schöne Entwicklung des Badezimmers zum modernen Wellness- und Wohlfühlraum: Das Familienunternehmen aus dem südbadischen Heitersheim entwickelt, produziert und vertreibt seit fast 40 Jahren rahmenlose, technologisch, qualitativ und ästhetisch herausragende Duschabtrennungen und Duschkabinen für zeitgemäße Bäder anspruchsvoller Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnanlagen, Hotels und Kliniken. Duschen von glassdouche finden sich ausschließlich in den professionellen Ausstellungen des Sanitärgroßhandels, sind exklusiv über das Fachhandwerk zu beziehen und werden individuell nach Aufmaß gefertigt.

Das neue Spezialglas Sandblast Flow ermöglicht Duschtüren und Seitengläser mit fließendem Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht – sowohl vertikal als auch horizontal, sowohl in einem Teilbereich oder über das ganze Glas erstreckt.
glassdouche-margarethe-sandblast-flow-01.jpg
Das neue Spezialglas Sandblast Flow ermöglicht Duschtüren und Seitengläser mit fließendem Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht – sowohl vertikal als auch horizontal, sowohl in einem Teilbereich oder über das ganze Glas erstreckt. Bildquelle: Glassdouche
glassdouche Modell 310 (Wand-Dusche mit je zwei Seiten- und Türgläsern) aus der Design-Serie MARGARETHE (Pendeltür-Technologie). Das neue glassdouche Spezialglas Sandblast Flow ermöglicht Duschtüren und Seitengläser mit fließendem Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht.
glassdouche-margarethe-sandblast-flow-02.jpg
glassdouche Modell 310 (Wand-Dusche mit je zwei Seiten- und Türgläsern) aus der Design-Serie MARGARETHE (Pendeltür-Technologie). Das neue glassdouche Spezialglas Sandblast Flow ermöglicht Duschtüren und Seitengläser mit fließendem Übergang von absolut transparent zu völlig blickdicht. Bildquelle: Glassdouche
glassdouche-margarethe-28.jpg
glassdouche-margarethe-28.jpg
Unter dem IF-prämierten Design der Beschläge von glassdouche verbirgt sich ausgefeilte Technik: Der Schwenkbereich von 180° erlaubt das Öffnen und Schließen der Dusch-Türen in beide Richtungen, unterstützt von Hebe-Senk-Technologie und automatischer Arretierung am Anschlag. Bildquelle: Glassdouche