Mobile: Unternehmen Infos

Glassdouche

27.09.2019
Die Lösung eines Widerspruchs: Innenraumbad, fensterlos, lichtdurchflutet.
Insbesondere in Innenstädten mit zunehmend knappen Wohnflächen sind innenliegende, fensterlose Badezimmer keine Seltenheit. Feuchtigkeit und Schimmel gehören dank moderner Lüftungsschächte und Raumluftwechsler der Vergangenheit an. Nur das Licht, oftmals schummrig oder neonfarben, zeigt sich als ein der Wohlfühl-Atmosphäre abträglicher Wermutstropfen.
07.08.2019
Ein Mega-Trend im Badezimmer: Die Individualisierung auf Produktebene
In der Modebranche heißt es: "Trends kommen und gehen. Oder sie bleiben. Und sie kommen wieder". Die offensichtliche Widersprüchlichkeit dieser Aussage bringt eine Wesenhaftigkeit alles trendigen oder trendhaften auf den Punkt: Trends sind meistens unvorhersehbar, so gut wie nie planbar und oftmals nicht ganz so neu wie angepriesen. Dennoch haben sie nicht immer eine nur kurze Halbwertszeit, sondern immer wieder auch das Potential für Dauerhaftigkeit, sprich für die Entwicklung zum Standard. Wer Trends erkennt und zu nutzen weiß, kann davon profitieren – sowohl als Hersteller als auch, im weitesten Sinne, als Verkäufer. Die Sanitärbranche, und ganz speziell der Bereich Badezimmer-Ausstattung, ist der Modebranche in dieser Hinsicht nicht unähnlich.
05.09.2017
Träumen leicht gemacht
Bei aller technischen Funktionalität und Praktikabilität, die einem heutigen, modernen Badezimmer einerseits zugeschrieben, andererseits abgefordert wird, gerät oft in Vergessenheit, was ein Badezimmer auch ist bzw. sein kann und sein sollte: ein stiller Raum ganz schlicht und einfach zum Träumen.
10.03.2017
Neue Designs und Features für die Leuchtwand-Serie HELENE von glassdouche
Bei glassdouche HELENE handelt es sich um maßgeschnittene, aluminium-gerahmte Lichtfelder zur Montage an der Rückwand der Duschkabine: Hochwertiger Druck spektakulärer Motive in brillanten Farben auf 6 mm starkem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG).
09.03.2017
Spezialgebiet Sonderlösungen: JOSEPHINE von glassdouche
JOSEPHINE von glassdouche ist eine Beschlagserie mit Zweifachbohrung, die trotz geringer Beschlagmaße sehr große Duschenmaße ermöglicht.
09.03.2017
Serien-Kombination: glassdouche multipliziert die Individualisierbarkeit
Mit 6 Design-Serien, 4 Tür-Mechanismen, rund 40 Modell-Versionen, 16 Wandmontage-Varianten, dazu 3 Leuchtglas-Serien mit 3 Beleuchtungs-Optionen, 3 Motiv-Technologien und 30 Standard-Motiven gehört glassdouche zu den Herstellern, deren Produktportfolio den „Normalfall“ der Bad-Einrichtung oder -Renovierung mehr als bestens bedienen.
08.02.2017
glassdouche: Eine Dusche zum Abtauchen
Der Duden gilt als das Lexikon der deutschen Sprache, als das verbindliche und verlässliche Nachschlagewerk bezüglich Rechtschreibung und Wortbedeutung. Ermittlungen im Zuge der ISH-Vorbereitung 2017 haben nun ergeben, dass der Duden unvollständig ist. Zum Beispiel beim Verb bzw. Tun-Wort "abtauchen".