Mobile: Unternehmen Infos

Glassdouche

05.06.2020
Aufwertung durch Auflaserung
Mit der Auflaserung eines Designmotivs der Serie LETIZIA von glassdouche lassen sich selbst sehr ausgefallene Badezimmer gestalterisch stark aufwerten. Auch solche Bäder, die scheinbar keinerlei Wünsche offenlassen:
27.09.2019
Die Lösung eines Widerspruchs: Innenraumbad, fensterlos, lichtdurchflutet.
Insbesondere in Innenstädten mit zunehmend knappen Wohnflächen sind innenliegende, fensterlose Badezimmer keine Seltenheit. Feuchtigkeit und Schimmel gehören dank moderner Lüftungsschächte und Raumluftwechsler der Vergangenheit an. Nur das Licht, oftmals schummrig oder neonfarben, zeigt sich als ein der Wohlfühl-Atmosphäre abträglicher Wermutstropfen.
07.08.2019
Ein Mega-Trend im Badezimmer: Die Individualisierung auf Produktebene
In der Modebranche heißt es: "Trends kommen und gehen. Oder sie bleiben. Und sie kommen wieder". Die offensichtliche Widersprüchlichkeit dieser Aussage bringt eine Wesenhaftigkeit alles trendigen oder trendhaften auf den Punkt: Trends sind meistens unvorhersehbar, so gut wie nie planbar und oftmals nicht ganz so neu wie angepriesen. Dennoch haben sie nicht immer eine nur kurze Halbwertszeit, sondern immer wieder auch das Potential für Dauerhaftigkeit, sprich für die Entwicklung zum Standard. Wer Trends erkennt und zu nutzen weiß, kann davon profitieren – sowohl als Hersteller als auch, im weitesten Sinne, als Verkäufer. Die Sanitärbranche, und ganz speziell der Bereich Badezimmer-Ausstattung, ist der Modebranche in dieser Hinsicht nicht unähnlich.
05.12.2017
Passt zusammen: puristisch und prunkvoll
Im Modedesign gehört der Stilmix zu den schon klassischen Kreativ-Techniken. Im Interieur-Design scheint das weniger vorstellbar: Puristische Architektur kombiniert mit prunkvoller Einrichtung? Eher nicht! Oder doch?
22.10.2017
Penthouse-Bad mit Panorama-Blick
Metropol-Oasen liegen nicht immer im Grünen, sondern oft über den Dächern der Stadt – vor Lärm geschützt, angenehm klimatisiert, dezent beschallt, mit freiem Blick auf Skyline und Park, Highway oder Hafen. Die Oase in diesem Penthouse ist zweifellos das Bad.
06.06.2017
Dusche: Prüfung bestanden
Die Zahl der Studierenden steigt kontinuierlich und in fast allen Universitätsstädten herrscht Mangel an geeignetem Wohnraum. Private Investoren haben den hohen Bedarf – teilweise auch Notstand – als Marktchance entdeckt: In zahlreichen Städten entstehen neue, schöne Studenten-Wohnheime.
08.05.2017
Das malerische Bad
Mit "malerisch", also "zum malen schön", verbindet man meistens eine idyllische Landschaft, eine pittoreske Altstadt oder eine romantische Bucht. Ein schön gestaltetes bzw. eingerichtetes Badezimmer hingegen wird meistens als "Design-Bad" tituliert. Dem Wort "malerisch" haftet etwa Natürliches an, "Design" verbindet man eher mit Produkten.
OnLaser-Serie LETIZIA von glassdouche, Modell 405 B mit Design-Motiv Aquarell.
Bildquelle:
  • Glassdouche
12.01.2017
Sterne für die Dusche
Gemäß der "Deutschen Hotelklassifizierung 2015-2020" gehört eine "Duschvorrichtung mit Duschvorhang" zu den Mindestvoraussetzungen für alle Hotels mit mindestens einem Stern.
Duschwand Modell 405 B der InLaser-Serie LUCILIE von glassdouche, Design-Motiv LINES, Glasmaße H 200 x B 120 cm.
Bildquelle:
  • Glassdouche
09.03.2016
Das romantische Maisonette-Bad
Ein Hauch von Paris – vielleicht im Marais, am Montmartre oder in Saint-Germain-des-Prés: ganz bestimmt liegt der Duft frischer Croissants in der Luft und vermengt sich mit einem zarten Parfum ...
19.02.2016
Hochgefühl in historischem Gemäuer: Industrial Spa
Die großen Bauprogramme der 20er und 50/60er Jahre des vorigen Jahrhunderts hatten das vorrangige Ziel, möglichst viel Wohnraum zu schaffen und dabei die vorhandenen Flächen optimal auszunutzen.