Mobile: Unternehmen Infos

Glassdouche

26.02.2020
Schwarz statt Chrom: Der Beschlag als Hauptdarsteller
Die Rolle von Badezimmer-Armaturen und -Beschlägen ist eigentlich klar definiert: Sie müssen perfekt funktionieren und sollen sehr schön aussehen, zugleich aber möglichst nicht auffallen und schon gar nicht stören. In den "Drehbüchern" der Innenarchitektur und Badgestaltung spielen sie daher oft nur Nebenrollen.
27.09.2019
Die Lösung eines Widerspruchs: Innenraumbad, fensterlos, lichtdurchflutet.
Insbesondere in Innenstädten mit zunehmend knappen Wohnflächen sind innenliegende, fensterlose Badezimmer keine Seltenheit. Feuchtigkeit und Schimmel gehören dank moderner Lüftungsschächte und Raumluftwechsler der Vergangenheit an. Nur das Licht, oftmals schummrig oder neonfarben, zeigt sich als ein der Wohlfühl-Atmosphäre abträglicher Wermutstropfen.
30.01.2019
Altes Gemäuer, neue Idee: Bad mit Sauna im Altbau
Wenn das Wort "Altbau" fällt, sind die Meinungen geteilt: Die positiven Assoziationen heißen meistens "hohe Räume", "individuelle Architektur", "ruhige Innenstadtlage". Wer die negativen Aspekte sucht, findet oft schmale Türen, schlechte Fenster, kleine Bäder. Vorteil der Altbau-Immobilie: Ihre guten Seiten sind selbstredend unverrückbar – die anderen lassen sich durch Renovierung oder Sanierung zum Guten wenden.
06.09.2018
Bad-Modernisierung ohne Umbau
Eine Renovierung oder gar Sanierung des Badezimmers kostet Zeit und Geld. Der Anlass ist dabei oftmals nicht eine technische oder bauliche Notwendigkeit, sondern ganz einfach der große Wunsch nach dem sprichwörtlichen "Tapetenwechsel".
14.06.2018
Auch für Große: Dusche mit Schrägschnitt
Dachwohnungen haben ein zwiespältiges Image. Die einen denken an Mansardenzimmer, an ausgebaute Speicher, im Sommer brütend heiße Studibuden. Anderen verbinden damit eher die Vorstellung einer Attikawohnung – großzügig, lichtdurchflutet, mondän.
03.05.2018
JOSEPHINE von glassdouche: Duschbeschlag der unbegrenzten Möglichkeiten
Das Angebot der Duschbeschläge ist nahezu unüberschaubar. Im Top-Segment der Markenhersteller gibt es kaum Unterschiede bezüglich Qualitätsmerkmalen und Funktionsumfang (Arretierung, Hebe-Senk-Mechanik, etc.). Das Design – Formgebung sowie Oberfläche bzw. Farbe – bewegt sich weitestgehend im Rahmen des allgemein Gefälligen.
22.10.2017
Penthouse-Bad mit Panorama-Blick
Metropol-Oasen liegen nicht immer im Grünen, sondern oft über den Dächern der Stadt – vor Lärm geschützt, angenehm klimatisiert, dezent beschallt, mit freiem Blick auf Skyline und Park, Highway oder Hafen. Die Oase in diesem Penthouse ist zweifellos das Bad.
05.09.2017
Träumen leicht gemacht
Bei aller technischen Funktionalität und Praktikabilität, die einem heutigen, modernen Badezimmer einerseits zugeschrieben, andererseits abgefordert wird, gerät oft in Vergessenheit, was ein Badezimmer auch ist bzw. sein kann und sein sollte: ein stiller Raum ganz schlicht und einfach zum Träumen.
09.03.2017
Serien-Kombination: glassdouche multipliziert die Individualisierbarkeit
Mit 6 Design-Serien, 4 Tür-Mechanismen, rund 40 Modell-Versionen, 16 Wandmontage-Varianten, dazu 3 Leuchtglas-Serien mit 3 Beleuchtungs-Optionen, 3 Motiv-Technologien und 30 Standard-Motiven gehört glassdouche zu den Herstellern, deren Produktportfolio den „Normalfall“ der Bad-Einrichtung oder -Renovierung mehr als bestens bedienen.
09.03.2016
Das romantische Maisonette-Bad
Ein Hauch von Paris – vielleicht im Marais, am Montmartre oder in Saint-Germain-des-Prés: ganz bestimmt liegt der Duft frischer Croissants in der Luft und vermengt sich mit einem zarten Parfum ...