Mobile: Unternehmen Infos

ACO Haustechnik

02.07.2020
Fettabscheider von ACO Haustechnik im Hilton Munich Airport
Das exklusive Hotel mit seinem markanten Glasatrium liegt direkt zwischen Terminal 1 und 2 am Münchner Flughafen. Es verfügt neben 551 Zimmer, auch über einen Spa- und Fitnessbereich sowie ein Restaurant und eine Bar. Bereits Anfang des Jahres setzte die Hotelkette bei einer Sanierung auf einen ACO LipuJet-S-RM NS 15 aus Edelstahl. Für eine weitere Anlagensanierung kam nun ein XXL-Abscheider zum Einsatz. Die Parallelanlage in NS 60 wurde aufgrund der beengten Raumsituation in mehreren Einzelteilen geliefert, die vor Ort von ACO Servicetechnikern montiert und verschweißt wurden.
28.02.2020
ACO Haustechnik in der größten Selbstbedienungsmensa Deutschlands
Die neue Mensa am Standort Garching der Technischen Universität München ist auf die Zubereitung und Ausgabe von täglich bis zu 7.300 Gerichten ausgelegt. Wichtige Bestandteile der Großküchentechnik stammen vom Entwässerungsspezialisten ACO Haustechnik.
17.01.2020
ACO Haustechnik im modernisierten und erweiterten Fächerbad Karlsruhe
Das Fächerbad im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark ist eine der schönsten und modernsten Anlaufstellen für Wassersportler, Saunafreunde und Planschbegeisterte im Südwesten Deutschlands. Es umfasst u.a. ein der olympischen Norm entsprechendes 50-Meter-Becken, ein Nichtschwimmer- und Planschbecken sowie ein Kurs-, Sprung- und Außenbecken sowie ein vielfältige Saunalandschaft.
Das zwischen 2015 und 2018 in zwei Bauabschnitten durch Rossman+Partner Architekten mbB modernisierte und erweitert Fächerbad in Karlsruhe.
Bildquelle:
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • Daniel Vieser Architekturfotografie
  • ACO Haustechnik
01.01.2020
Bördeküche Magdeburg: Eine hochmoderne Großküche in umgenutzten Räumlichkeiten
Die Bördeküche aus Magdeburg versorgt Kindertageseinrichtungen, Grund- und Sekundarschulen in und rund um Magdeburg mit Frühstück, warmen Mittagsmahlzeiten und Vesper. Das 1995 von Michael Scholz gegründete Unternehmen schloss sich 2005 der Convita Unternehmensgruppe an und firmiert seitdem als GmbH. Mit höchster Zuverlässigkeit und größtem Qualitätsanspruch bezüglich Hygiene, Geschmack und Timing hat sich die Bördeküche im Laufe ihres fast 25-jährigen Bestehens zu einer der größten und besten Catering-Firmen für private und öffentliche Einrichtungen in Sachsen-Anhalten entwickelt. Sie beschäftig ca. 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (zzgl. der Ausgabekräfte an den jeweiligen Ausgabepunkten) und produziert täglich mehr als 10.000 Mahlzeiten.