Mobile: Unternehmen Infos

ACO Haustechnik

22.03.2021
Die neue Duschrinne ACO ShowerDrain C
Das Anforderungsprofil für eine zeitgemäße Duschrinne ist facettenreich: Planer*innen denken an gesetzliche Vorschriften, Installateure an Montagefreundlichkeit, Anwender an Ablaufleistung und Design. Die Besonderheiten der einer gründlichen Modell-Pflege unterzogenen Edelstahl-Duschrinne ACO ShowerDrain C sind neben dem neuen, zweiteiligen Geruchsverschluss der hydrogeformte Ablauftopf, der der Rinne trotz niedriger Einbauhöhe und filigraner Optik eine sehr hohe Ablaufleistung verleiht. Und vor allem: Die Duschrinne ACO ShowerDrain C kennt kein "wenn und aber", sie kennt kein "entweder oder" bei der Erfüllung normativer Vorgaben – sie erfüllt die Anforderungen bezüglich W3-I und Schallschutz gleichermaßen.
09.03.2020
Neue Parkhausrinne von ACO Haustechnik
Die Fahr- und Standflächen von Parkhäusern sowie Ein- und Ausfahrten, Spindeln und Rampen sind besonders starken Belastungen ausgesetzt: Schnee, Regen-, Schlepp- und Schmelzwasser sowie korrosions-auslösende Tausalze setzen der Bausubstanz erheblich zu und können diese dauerhaft schädigen. Zugleich gelten für diese Bauten besonders hohe Anforderungen bezüglicher einwandfreier Nutzbarkeit. Eine gut funktionierende Entwässerung erweist sich dabei als elementar. Das Kernstück des Entwässerungssystems ist dabei die Parkhausrinne.
09.03.2020
Neues Schlitzrinnen-Programm von ACO Haustechnik
ACO Haustechnik stellt ein neues Schlitzrinnen-Programm vor. Schlitzrinnen dienen, eingebaut in einen Kunstharz-, Fliesen- oder Fußboden sonstiger Art, zur Raumentwässerung von kleineren Wassermengen. Dadurch wird sichergestellt, dass Putzabwässer, aber auch größere Wassermengen, die außerplanmäßig anfallen, aufgenommen und sauber abgeleitet werden. Der Fokus liegt dabei auf Übergangsbereichen von Räumen mit unterschiedlichen Wassereinwirkungsklassen und hohen Hygieneanforderungen, wie zum Beispiel im Übergangsbereich zwischen Lagerräumen und Küchen. Dort darf kein Wasser von hochbelasteten Flächen auf niedrigbelastete Flächen gelangen und das anfallende Wasser muss sauber und sicher abgeleitet werden.
01.01.2020
Bördeküche Magdeburg: Eine hochmoderne Großküche in umgenutzten Räumlichkeiten
Die Bördeküche aus Magdeburg versorgt Kindertageseinrichtungen, Grund- und Sekundarschulen in und rund um Magdeburg mit Frühstück, warmen Mittagsmahlzeiten und Vesper. Das 1995 von Michael Scholz gegründete Unternehmen schloss sich 2005 der Convita Unternehmensgruppe an und firmiert seitdem als GmbH. Mit höchster Zuverlässigkeit und größtem Qualitätsanspruch bezüglich Hygiene, Geschmack und Timing hat sich die Bördeküche im Laufe ihres fast 25-jährigen Bestehens zu einer der größten und besten Catering-Firmen für private und öffentliche Einrichtungen in Sachsen-Anhalten entwickelt. Sie beschäftig ca. 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (zzgl. der Ausgabekräfte an den jeweiligen Ausgabepunkten) und produziert täglich mehr als 10.000 Mahlzeiten.